unendliche Geschichten

interactive never ending stories - i-nes

unendliche Geschichten schreiben

Der Begriff i-nes steht für "interactive never ending stories", diese unendliche Geschichten sind im Internet auch als "Never Ending Stories" bekannt. Ihr Konzept ist dabei interessant und unterhaltsam. Jemand beginnt eine unendliche Geschichte z.B. durch das schreiben eines Satzes oder Wort, oft "Es war einmal..." und ein anderer setzt die unendliche Geschichte mit einen weiterern Satz oder Wort fort. Die Art der Fortsetzungsweise wird meistens dabei vorgegeben. Desto mehr Menschen mitmachen und sich an den "Never Ending Stories" beteiligen, umso interessantere unendliche Geschichten entstehen dabei. Jeder kann dabei mitmachen und sich dadurch an einzigartigen unendlichen Geschichten beteiligen und den Verlauf jeder Geschichte mitbestimmen.
    1. die Regeln

      • Nils
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      36
    1. Erwischt! 269

      • Nils
    2. Antworten
      269
      Zugriffe
      2k
      269
    3. Nils

Label

Unendliche Geschichten

Darstellung