der dunkle Mann und das Nichts

  • Ich sehe in den Spiegel es zerbricht mein Gesicht,

    verachte den Anblick, möchte mein Herz zurück.

    Ich brauche viel Kraft, spüre die Dunkelheit,

    1000 Teile liegen wild im Raum verteilt,

    ich gebe mich auf verachte die Zeit,

    empfinde das Leben als Übelkeit.

    Ich hasse die Welt, weil ich gefangen bin,

    suche verzweifelt nach Liebe und Sinn.


    Ich bin der dunkle Mann, der nichts richtig kann,

    bin der Zombie der Welt, der die Seele entstellt,

    ich immer ich, das verstehe ich nicht,

    suche am Ende des Tunnels vergeblich das Licht,

    doch was ich finde, ist nur das Nichts,

    das Nichts.


    Ich stehe an einem See, die Enten schwimmen,

    am liebsten würde ich zu ihnen ins Wasser springen,

    wann sehe ich mich lieber lebend als tod?

    Viele Gedanken bringen mir nur die Not,

    ich bin am Ende, bin die Hölle auf Erden,

    möchte am liebsten sofort sterben.

    Ich spende mein Herz an die, die es brauchen,

    dann höre ich endlich auf zu rauchen.


    Ich bin der dunkle Mann, der nichts richtig kann,

    bin der Zombie der Welt, der die Seele entstellt,

    ich immer ich, das verstehe ich nicht,

    suche am Ende des Tunnels vergeblich das Licht,

    doch was ich finde, ist nur das Nichts,

    das Nichts.


    Der Faden, der einst ein Band war,

    wird immer dünner von Tag zu Tag.

    Ich suche verzweifelt das Lachen in mir,

    doch der Weg ist weg, ich habe mich verirrt.

    Ich bräuchte eine Karte für das Navi des Lebens,

    doch dieses Update wird es nicht geben.

    So schwebe ich weiter leblos dahin,

    suche vergeblich nach Leben und Sinn.


    © Nils Schirmer

    • Gäste Informationen

    Lieber Gast,
    gefällt dir der Beitrag, möchtest du dazu etwas schreiben?
    Dann melde dich bitte mit deinen Account an.
    Wenn du noch keinen Account hast, dann registriere dich einfach kostenlos,
    anschließend kannst du die Funktionen der Community uneingeschränkt nutzen.

    Wir freuen uns auf dich!