Beiträge von jochen

    Es war einmal ein Junge der nicht mehr so gut schlafen konnte, wie früher als er Longdrinks noch vor der Bettzeit getrunken hatte, deshalb spielte er mit seiner Gitarre rund um die Uhr.

    Nur manchmal war ihm kalt, da gab es dann Glühwein zum Frühstück anstatt Fischsuppe.

    So nun aber fängt die Geschichte an.


    Mitten in einem Getreidefeld liegen Decken, Kartoffeln, eine Zange, ein Joint, ein großer Rucksack, und natürlich eine Wasserflasche gefüllt mit Schokolade. Leider war die Sonne unerbittlich. Bienen und andere Krabbelviecher, die sich bereits köstlich amüsierten, über eintausend Stück! Esspapier!! Kaum wurde es Nacht, kam ein großer Elefant des Schreckens, der nur am Rüssel spüren kann wie etwas nass ist. Dennoch ist es für so einen nicht gerade einfach.


    Ständig regnete es vom Himmel Frösche und Weintrauben. Was war das nur schon für ein Chaos. So war es schon immer hier. Man hat es nicht bedacht, Ordnung ist das halbe Leben. Manche haben das jedoch nie erfahren. Jeden Morgen wurde ein Signal in Alarmton, ganz laut und nervig war der Ton immer. Dennoch, Parties, Sekt, heiße Schokolade und Kroketten gab es immer. Diese Welt kennt einfach kein einheitliches Bild, was sie schon immer nicht langweilig machte. Jeder, aber kannte das Feld.


    Dieses hatte mehr erlebt als einige der Menschen die dort regelmäßig lebten. Doch Mooncity war die größere Stadt in der Region. Dort gab es alles im Überfluss, gute und böse Menschen, Essen in allen Restaurants, schmeckte aber vorzüglich.


    Es schneite viel Schnee in dieser Gegend. Schlittenhunde waren keine Gebrauchsgegenstände, sondern Familienmitglieder. Fast immer waren die mit diesem roten Gelee eingerieben. Wie und was das war

    Es war einmal ein Junge der nicht mehr so gut schlafen konnte, wie früher als er Longdrinks noch vor der Bettzeit getrunken hatte, deshalb spielte er mit seiner Gitarre rund um die Uhr.

    Nur manchmal war ihm kalt, da gab es dann Glühwein zum Frühstück anstatt Fischsuppe.

    So nun aber fängt die Geschichte an.


    Mitten in einem Getreidefeld liegen Decken, Kartoffeln, eine Zange, ein Joint, ein großer Rucksack, und natürlich eine Wasserflasche gefüllt mit Schokolade. Leider war die Sonne unerbittlich. Bienen und andere Krabbelviecher, die sich bereits köstlich amüsierten, über eintausend Stück! Esspapier!! Kaum wurde es Nacht, kam ein großer Elefant des Schreckens, der nur am Rüssel spüren kann wie etwas nass ist. Dennoch ist es für so einen nicht gerade einfach.


    Ständig regnete es vom Himmel Frösche und Weintrauben. Was war das nur schon für ein Chaos. So war es schon immer hier. Man hat es nicht bedacht, Ordnung ist das halbe Leben. Manche haben das jedoch nie erfahren. Jeden Morgen wurde ein Signal in Alarmton, ganz laut und nervig war der Ton immer. Dennoch, Parties, Sekt, heiße Schokolade und Kroketten gab es immer. Diese Welt kennt einfach kein einheitliches Bild, was sie schon immer nicht langweilig machte. Jeder, aber kannte das Feld.


    Dieses hatte mehr erlebt als einige der Menschen die dort regelmäßig lebten. Doch Mooncity war die größere Stadt in der Region. Dort gab es alles im Überfluss, gute und böse Menschen, Essen in allen Restaurants, schmeckte aber vorzüglich.


    Es schneite viel Schnee in dieser Gegend. Schlittenhunde waren keine Gebrauchsgegenstände, sondern Familienmitglieder. Fast immer waren die mit diesem roten Gelee eingerieben. Wie und was

    Es war einmal ein Junge der nicht mehr so gut schlafen konnte, wie früher als er Longdrinks noch vor der Bettzeit getrunken hatte, deshalb spielte er mit seiner Gitarre rund um die Uhr.

    Nur manchmal war ihm kalt, da gab es dann Glühwein zum Frühstück anstatt Fischsuppe.

    So nun aber fängt die Geschichte an.


    Mitten in einem Getreidefeld liegen Decken, Kartoffeln, eine Zange, ein Joint, ein großer Rucksack, und natürlich eine Wasserflasche gefüllt mit Schokolade. Leider war die Sonne unerbittlich. Bienen und andere Krabbelviecher, die sich bereits köstlich amüsierten, über eintausend Stück! Esspapier!! Kaum wurde es Nacht, kam ein großer Elefant des Schreckens, der nur am Rüssel spüren kann wie etwas nass ist. Dennoch ist es für so einen nicht gerade einfach.


    Ständig regnete es vom Himmel Frösche und Weintrauben. Was war das nur schon für ein Chaos. So war es schon immer hier. Man hat es nicht bedacht, Ordnung ist das halbe Leben. Manche haben das jedoch nie erfahren. Jeden Morgen wurde ein Signal in Alarmton, ganz laut und nervig war der Ton immer. Dennoch, Parties, Sekt, heiße Schokolade und Kroketten gab es immer. Diese Welt kennt einfach kein einheitliches Bild, was sie schon immer nicht langweilig machte. Jeder, aber kannte das Feld.


    Dieses hatte mehr erlebt als einige der Menschen die dort regelmäßig lebten. Doch Mooncity war die größere Stadt in der Region. Dort gab es alles im Überfluss, gute und böse Menschen, Essen in allen Restaurants, schmeckte aber vorzüglich.


    Es schneite viel Schnee in dieser Gegend. Schlittenhunde waren keine Gebrauchsgegenstände, sondern Familienmitglieder. Fast immer waren die mit diesem roten Gelee eingerieben. Wie

    Es war einmal ein Junge der nicht mehr so gut schlafen konnte, wie früher als er Longdrinks noch vor der Bettzeit getrunken hatte, deshalb spielte er mit seiner Gitarre rund um die Uhr.

    Nur manchmal war ihm kalt, da gab es dann Glühwein zum Frühstück anstatt Fischsuppe.

    So nun aber fängt die Geschichte an.


    Mitten in einem Getreidefeld liegen Decken, Kartoffeln, eine Zange, ein Joint, ein großer Rucksack, und natürlich eine Wasserflasche gefüllt mit Schokolade. Leider war die Sonne unerbittlich. Bienen und andere Krabbelviecher, die sich bereits köstlich amüsierten, über eintausend Stück! Esspapier!! Kaum wurde es Nacht, kam ein großer Elefant des Schreckens, der nur am Rüssel spüren kann wie etwas nass ist. Dennoch ist es für so einen nicht gerade einfach.


    Ständig regnete es vom Himmel Frösche und Weintrauben. Was war das nur schon für ein Chaos. So war es schon immer hier. Man hat es nicht bedacht, Ordnung ist das halbe Leben. Manche haben das jedoch nie erfahren. Jeden Morgen wurde ein Signal in Alarmton, ganz laut und nervig war der Ton immer. Dennoch, Parties, Sekt, heiße Schokolade und Kroketten gab es immer. Diese Welt kennt einfach kein einheitliches Bild, was sie schon immer nicht langweilig machte. Jeder, aber kannte das Feld.


    Dieses hatte mehr erlebt als einige der Menschen die dort regelmäßig lebten. Doch Mooncity war die größere Stadt in der Region. Dort gab es alles im Überfluss, gute und böse Menschen, Essen in allen Restaurants, schmeckte aber vorzüglich.


    Es schneite viel Schnee in dieser Gegend. Schlittenhunde waren keine Gebrauchsgegenstände, sondern Familienmitglieder. Fast immer waren die mit diesem roten Gelee

    Es war einmal ein Junge der nicht mehr so gut schlafen konnte, wie früher als er Longdrinks noch vor der Bettzeit getrunken hatte, deshalb spielte er mit seiner Gitarre rund um die Uhr.

    Nur manchmal war ihm kalt, da gab es dann Glühwein zum Frühstück anstatt Fischsuppe.

    So nun aber fängt die Geschichte an.


    Mitten in einem Getreidefeld liegen Decken, Kartoffeln, eine Zange, ein Joint, ein großer Rucksack, und natürlich eine Wasserflasche gefüllt mit Schokolade. Leider war die Sonne unerbittlich. Bienen und andere Krabbelviecher, die sich bereits köstlich amüsierten, über eintausend Stück! Esspapier!! Kaum wurde es Nacht, kam ein großer Elefant des Schreckens, der nur am Rüssel spüren kann wie etwas nass ist. Dennoch ist es für so einen nicht gerade einfach.


    Ständig regnete es vom Himmel Frösche und Weintrauben. Was war das nur schon für ein Chaos. So war es schon immer hier. Man hat es nicht bedacht, Ordnung ist das halbe Leben. Manche haben das jedoch nie erfahren. Jeden Morgen wurde ein Signal in Alarmton, ganz laut und nervig war der Ton immer. Dennoch, Parties, Sekt, heiße Schokolade und Kroketten gab es immer. Diese Welt kennt einfach kein einheitliches Bild, was sie schon immer nicht langweilig machte. Jeder, aber kannte das Feld.


    Dieses hatte mehr erlebt als einige der Menschen die dort regelmäßig lebten. Doch Mooncity war die größere Stadt in der Region. Dort gab es alles im Überfluss, gute und böse Menschen, Essen in allen Restaurants, schmeckte aber vorzüglich.


    Es schneite viel Schnee in dieser Gegend. Schlittenhunde waren keine Gebrauchsgegenstände, sondern Familienmitglieder. Fast immer waren die mit diesem

    Brauchst du noch einen 2. Job?

    Ja in Form einer Frau und einem Kind =O:rolleyes:

    Könnte Gartenarbeit vergeben. Macht richtig Spaß, fördert Muckies und am Ende liegt Mann flach. :D

    Hmm wenn es mein Garten wäre ja, würde auch gern hier den in der Wohnung vorhandenen Gartenteil schön pflegen, aber da müsste ich alles selber zahlen und erstmal alles plattmachen und neu anlegen. Bäume sind zu groß und kaputt geschnitten, Gras ist eher Moos und der Garten eher Acker. Also quasi ein Moosacker. Dazu kommt das der Vermieter öfters mit dem Auto seinen großen Tandemanhänger beladen mit Holz auf die Rückseite des Hauses bugsiert und alles durch meinen Moosacker hier. Deswegen neu machen nö :D